Fahri Ögün Yardim, Milan Peschel und Marie Bäumer in einem Film von Anno Saul

Die Freunde Daniel und Thomas legen sich jedenfalls irre ins Zeug: Sie schmuggeln sich sogar in Gruppentherapien und machen Familienaufstellungen, um dort das andere Geschlecht für sich zu gewinnen. Nur leider verlieren die beiden Hobby-Psychologen schnell den Überblick, die Treffen entwickeln sich mehr und mehr zu einer postkoitalen Belastungsprobe. Mittendrin Bernadette, Sylvie und Mia, die den Jungs in nichts nachstehen. Irgendwann sind die Beziehungen so chaotisch wie das Sexleben von George Clooney.

Originaltitel:Irre sind männlich
Altersfreigabe:Frei ab 12 J. (ab 6 J. in Begleitung eines Elternteils),
Dauer:
Darsteller:Fahri Ögün Yardim, Milan Peschel, Marie Bäumer, Peri Baumeister, Josefine Preuß, Herbert Knaup, Tom Beck, Carolin Kebekus
Regisseur:Anno Saul
Drehbuch:Philip Voges, Ilja Haller
Musik:Peter Horn, Andrej Melita
Genre:Komödie
Land:Deutschland 2014
Verleih:Constantin Film
  © CINEPROG ...macht Lust auf Ihr Kino! | zelluloid.de