Roberto Devereux ist Donizettis dritte Tudor-Oper, in der die letzten Jahre der Regentschaft von Elisabeth I. und insbesondere ihre tragische Liebesbeziehung zu dem wesentlich jüngeren Roberto Devereux im Mittelpunkt stehen. David McVicar inszeniert dieses Drama über eine Frau, die in ihrer Position gefangen ist und gegen den Mann, den sie liebt, das Todesurteil sprechen muss, als beklemmendes Kammerspiel.

Altersfreigabe:Frei ab 0 J.
Dauer:
Darsteller:Sondra Radvanovsky, Elīna Garanča, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien
Regisseur:Maurizio Benini
Genre:Live aus der Metropolitan Opera New York
Verleih:Clasart
  © CINEPROG ...macht Lust auf Ihr Kino! | zelluloid.de