John Krasinski, Pablo Schreiber und David Giuntoli in einem Film von Michael Bay

Es ist die Nacht des 11. Septembers 2012 - genau 11 Jahre nach den verheerenden Anschlägen auf das World Trade Center - als das US-General-Konsulat in Bengasi, Libyen, überraschend mit schwerem Geschütz angegriffen wird. Als ein eindeutiger militärischer Rettungsbefehl aus Washington ausbleibt, entscheidet sich ein Team privater Sicherheitskräfte für den Alleingang. Sie, die in einem geheimen CIA Stützpunkt in der Nähe stationiert sind, wollen die Botschaft den Angreifern nicht kampflos überlassen.

Originaltitel:13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
Altersfreigabe:Frei ab 16 J.
Dauer:
Darsteller:John Krasinski, Pablo Schreiber, David Giuntoli, Toby Stephens, Max Martini, Freddie Stroma, David Denman, James Badge Dale, Ivy George, David Costabile, Peyman Moaadi, Wrenn Schmidt, Dominic Fumusa, Demetrius Grosse, Alexia Barlier, Kevin Kent, Christopher Dingli, Manuel Cauchi, Matt Letscher, Ben Youcef, Husam Chadat, Nikovich Sammut, Ben Affan, Andrei Claude, Larissa Bonaci, Mostafa El Houari, Khaled Riani, Marcelle Theuma, John Deignan
Regisseur:Michael Bay
Drehbuch:Chuck Hogan
Kamera:Dion Beebe
Musik:Lorne Balfe
Schnitt:Pietro Scalia, Calvin Wimmer
Genre:Action, Drama
Land:USA 2016
Verleih:Paramount Pictures Germany
  © CINEPROG ...macht Lust auf Ihr Kino! | zelluloid.de