Carolin Kebekus, Maxim Mehmet und Axel Stein in einem Film von Sven Unterwaldt Jr.

Toni und Marc wollen sich scheiden lassen, da die große Leidenschaft erloschen scheint. Eine einvernehmliche Trennung soll es werden, denn man versteht sich noch gut. Doch das mit dem Neuanfang ist gar nicht so leicht: Jeder der beiden hat gerade die Chance auf einen Job im Ausland. Wer kümmert sich also um die Kinder Emma und Tobias? Die Eltern schmieden einen Pakt: Emma und Tobias sollen entscheiden, bei wem sie wohnen wollen. Es beginnt ein Kampf der Eltern darum, den Kindern das Leben beim jeweils anderen schmackhaft zu machen.

Originaltitel:Schatz, nimm Du sie!
Altersfreigabe:Frei ab 12 J. (ab 6 J. in Begleitung eines Elternteils),
Dauer:
Darsteller:Carolin Kebekus, Maxim Mehmet, Axel Stein, Jasmin Schwiers, Thomas Heinze, Patricia Meeden, Arina Prokofyeva, Arsseni Bultmann, Ludger Pistor, Jochen Schropp, Serdar Somuncu, Annette Frier, Bejo Dohmen, Dietrich Hollinderbäumer, Jamie Bick, Jan van Weyde, Moritz Bäckerling, Vivien Sczesny, Erna Imelda Runge
Regisseur:Sven Unterwaldt Jr.
Drehbuch:Jens-Frederik Otto, Claudius Pläging
Kamera:Stephan Schuh
Schnitt:Zaz Montana
Genre:Komödie
Land:Deutschland 2017
Verleih:Wild Bunch/Central Film
  © CINEPROG ...macht Lust auf Ihr Kino! zelluloid.de